GANERB NEWS

Sandhasencup 2019

  • 0 Klares 8:1 gegen TuS Knittelsheim

    • U19
    • von Administrator
    • 16.02.2016
    5.00 of 2 Votes

    Auch gegen die TuS Knittelsheim konnte unsere U19 den Aufwärtstrend bestätigen. Obwohl Ersatzgeschwächt (Grippe) gingen die Jungs ein Hohes Tempo und kamen am Ende zu einem souveränen 8:1 Sieg.Viel Druck über aussen, schnelles Umschaltspiel und bis an die Grenzen gehen waren die Vorgaben für das heutige Testspiel. Und die Jungs hielten sich daran. Über die aussen machte sowohl Thomas als auch Jan gleich viel Druck! So fiel auch recht schnell der erste Treffer. Thomas war rechts enteilt und hatte noch den Blick für den freien Mann Jonas  im Rückraum. Jonas ließ sich nicht zweimal bitten und schob den Ball zum 1:0 über die Linie. Dann war Jan auf und davon, diesmal über links. Auch er spielte einen klugen Rückpass von der Grundlinie, wieder war Jonas der Abnehmer und bedankte sich gekonnt mit seinem zweiten Treffer zum 2:0. Tim, der heute im Sturm begann, da einige Spieler ausfielen, kam erst gar nicht so zur Geltung. Doch mit einer super Einzelleistung traf er dann doch noch zum 3:0 vor der Pause.In der Pause musste dann Edgar mit Oberschenkel Problemen passen, für ihn kam Johannes ins Spiel. Dieser übernahm die Position von Tim im Sturm. Tim konnte dann wieder eine Position nach hinten gehen, was ihm sichtlich mehr Freude bereitete. Kevin für Valentin und Fabiano für Marco waren die weiteren Wechsel zur Pause. Am Spiel änderte sich wenig. Tim traf dann gleich zweimal zum 4:0 und 5:1. Immer wieder wurde er von seinen Mitspielern gut eingesetzt. Zwischendurch kam Knittelsheim zum 4:1 Anschlusstreffer. Etwas kurios war dieser Treffer schon - "Kevin allein zu Haus" machte dabei eine etwas unglückliche Figur im Tor. Nachdem dann endlich unser Torwart Marcel im Feld mitspielen durfte, bedankte dieser sich gleich mit einem schönem Treffer zum 6:1. Davon konnte mancher Feldspieler lernen wie sowas geht! Tim setzte noch einen drauf und traf mit seinem "vierten" Treffer zum 7:1. Bevor er noch mehr "Schaden" anrichtet nahm der Trainer ihn lieber aus dem Spiel. Den Schlusspunkt setzte dann wieder Marcel. Nach einer guten Flanke von rechts war er zu Stelle und traf zum 8:1 Endstand. Großes Lob an das Team, wieder sehr gut gespielt. Erfreulich ist auch zu sehen das unser Abwehrchef David wieder fit ist und 90 min. schmerzfrei durchhält.

  • 0 Vorbereitung U15-1

    • U15-1
    • von Thomas Winter
    • 15.02.2016
    0.00 of 0 Votes

    Am gestrigen Sonntag hatten wir unser erstes Vorbereitungsspiel im freien gegen Phönix Schiffertsadt III. Nach einer intensiven Vorbereitungswoche und einer Trainingseinheit vor dem Spiel kamen wir etwas schwer ins Spiel,je länger das Spiel dauerte desto besser kontrollierten wir das Geschehen und spielten einen ungefährdeten Sieg heraus. Im Kader standen unsere beiden Neuzugänge Felix und Emil, dafür vielen mit Flo und Janis zwei Leistungsträger sowie Lasse, Yannik und Maurice alle drei sind junger Jahrgang aus. Ein Lob an alle Spieler dass sie im Training voll mit ziehen. Es folgen noch zwei Hallenturniere sowie zwei Testspiele, am Sonntag spielen wir zuhause gegen Gau Odernheim die erster in der Verbandsliga sind.

  • 0 Integration der B-Juniorinnen bei den Aktiven Damen läuft.

    0.00 of 0 Votes

    Heute beim Freundschaftsspiel gegen den FV Freisheim wurde das Team von Branco Ivanovic mit den Spielerinnen Sara Sauter, Juliane Acuntius und Claudia Rössler

  • 0 U13-1 gute Ansätze in den Vorbereitungsspielen

    0.00 of 0 Votes

    Die Hallenturniere sind nun vorbei. Hier haben einige wir gute Turniere gespielt und bei Astoria Walldorf und auch beim FK Pirmasend jeweils den 3. Platz belegt.Nun beginnen die Vorbereitungsspiele auf die Rückrunde in der Landesliga. Am gestrigen Samstag hatten wir unser erstes Spiel auf dem Großfeld nach der Winterpause bem SV Waldhof Mannheim.Das Spiel ging mit 3:5 verloren. Wir waren noch nicht richtig da und auch das Vorbereitungstraining steckte sicherlich in den Knochen. Auch waren wir durch einige Ausfälle etwas geschwächt.Für den heutigen Sonntag hatte uns unser Testspielgegner VFB Rauenberg kurzfristig abgesagt. Unsere U 15 Junorinnen verstärkt mit U 17 Spielerinnen sprang jedoch ein und somit hatten wir beide ein gutes Testspiel auf heimischen Kunstrasen.Wir kamen heute besser zurecht und zeigten sehr schöne Kombinationen die auch zu Toren führten. Die geschlossenen Mannschaftsleistung ermöglichte bis auf einen Elfmeter keine zwingenden Chancen der Juniorinnen Wir gewannen ungefährdet 5:1. Am Samstag den 20.02.16 haben wir zuhause unser nächstes Vorbereitungsspiel gegen den TSV Königsbach. Wird sicherlich ein schwieriger Test für die Jungs. Königsbach spielt eine Klasse höher als wir.Am Sonntag 21.02 16 unser letzter Test vor Beginn der Rückrunde gegen unsere C 2 auf dem Kunstrasen.Somit wären wir optimal vorbereitet auf unser erstes Rückrundenspiel bei Phönix Schifferstadt am 27.02.16.Wir alle sind sehr optimistich, dass wir in der Rückrunde uns in der Tabelle weiter oben bewegen werden. Im Moment sind wir 9. mit einem Spiel weniger. RH  

Dein Outfit für Ganerb

Hier gibt es alles ....

Sandhasencup 2018

Die ersten Bilder...

Teamseiten online

Absofort alle Teamseiten aktualisiert....